top of page

Hagebutten und Darmgesundheit: Dein Weg zu einem glücklicheren Darm und mehr Wohlbefinden!





Heute möchte ich mit euch über ein kleines Wunder des Herbstes sprechen - die bescheidene Hagebutte.


Diese leuchtenden, runden Früchte sind nicht nur ein Blickfang in der Natur, sondern auch ein echter Schatz für unsere Darmgesundheit und somit für unser Immunsystem.


Ich war letzte Woche in meinen geliebten Weinbergen spazieren und sammelte nebenbei diese wundervollen Früchte.


Lese auf jeden Fall weiter, wenn du wissen willst, wie gesund diese kleinen Naturwunder sind und

welchen Einfluss sie auf unsere Darmgesundheit haben.


In diesem Blogbeitrag werde ich eintauchen, wie Hagebutten unseren Darm beeinflussen und warum sie ein Must-Have in unserer herbstlichen Ernährung sein sollten.



Die Magie der Hagebutten


Was macht Hagebutten insbesondere für unseren Darm so besonders?


Es sind die Ballaststoffe, insbesondere Pektin, die diese Früchte zu einem Superstar für unsere Darmgesundheit machen.


Hier zeig ich dir, was sie für dich tun können:


1. Verdauungsförderung:


Hagebutten sind reich an Ballaststoffen, die dabei helfen, deinen Stuhl aufzulockern, dies erleichtert die Durchführung von Abfallstoffen durch den Darm und beugt so Verstopfung vor. Sie sorgen also für eine reibungslose Verdauung, was sich positiv auf dein Wohlbefinden auswirken kann.


2. Präbiotische Wirkung:


Das Pektin in Hagebutten dient als Futter für die guten Bakterien in deinem Darm. Diese gesunden Bakterien sind entscheidend für ein ausgewogenes Darmmikrobiom und ein starkes Immunsystem.


Insgesamt tragen die Ballaststoffe in Hagebutten dazu bei, die Regelmäßigkeit der Verdauung zu verbessern und ein gesundes Darmmilieu aufrechtzuerhalten. Dies ist ein wichtiger Beitrag zur Gesamtdarmgesundheit.


3. Entzündungshemmende Eigenschaften:


Die entzündungshemmenden Eigenschaften von Hagebutten sind auf ihren hohen Gehalt an Antioxidantien zurückzuführen. Antioxidantien in Hagebutten, wie Vitamin C und Flavonoide, können freie Radikale neutralisieren, die Entzündungen im Körper verursachen können. Dies trägt dazu bei, Entzündungsreaktionen im Darm zu reduzieren und kann bei der Linderung von Darmbeschwerden, bei Stillen Entzündungen

(siehe mein E-Book "Anti-Entzündliche Ernährung") und der Förderung der Darmgesundheit helfen


Unterstützend bei Erkältungen aber wie?


Wie oben bereits erwähnt sind Hagebutten reich an Antioxidantien wie Flavonoiden, die freie Radikale bekämpfen. Diese freien Radikale können die Schleimhäute der Atemwege schädigen und die Anfälligkeit für Infektionen erhöhen. Die reichliche Menge an Antioxidantien in Hagebutten können dazu beitragen, die Atemwege zu schützen. Hagebutten sind eine ausgezeichnete natürliche Quelle für Vitamin C. Dieses Vitamin ist bekannt für seine Rolle bei der Stärkung des Immunsystems. Es kann helfen, die Abwehrkräfte gegen Erkältungsviren zu stärken, die Dauer von Erkältungen zu verkürzen und bei der Linderung von Erkältungssymptomen wie Halsschmerzen und Entzündungen der Atemwege helfen.


Wie integrierst du Hagebutten in deine Ernährung?


Die gute Nachricht ist, dass Hagebutten nicht nur gesund, sondern auch lecker sind. Hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie du sie in deine Ernährung integrieren kannst:



1. Hagebuttenmarmelade: Verwende frische Hagebutten, um eine hausgemachte Marmelade herzustellen. Diese schmeckt köstlich auf frischem Brot oder im Joghurt.


2. Hagebuttentee: Ich habe mich dieses Mal für Hagebuttentee entschieden. Hagebuttentee ist eine wohltuende Option für die kälteren Herbsttage. Er ist nicht nur lecker, sondern auch ein gesundes Getränk, das du den ganzen Tag über genießen kannst.



Hagebutten bei ca.100 Grad/ Umluft trocknen lassen

Getrocknete Hagebutten zerkleinern

Mit gekochtem Wasser aufgießen und ziehen lassen



3. Smoothies: Füge gefrorene Hagebutten zu deinen Smoothies hinzu, um eine zusätzliche Portion Ballaststoffe und einen fruchtigen Geschmack zu erhalten.


4. Backen: Experimentiere mit Hagebutten in deinen Backrezepten. Hagebuttenkuchen oder - Muffins sind eine köstliche Möglichkeit, diese Frucht zu genießen.




Fazit


In einem gesunden Darm liegt das Geheimnis eines gesunden Lebens.


Hagebutten sind ein Geschenk der Natur, das dir auf deinem Weg zu einer besseren Darmgesundheit und somit auch zu einem starken Immunsystem helfen kann. Die Ballaststoffe, die präbiotischen Eigenschaften und die entzündungshemmenden Vorteile machen sie zu einem unverzichtbaren Bestandteil unserer herbstlichen Ernährung. Also, worauf wartest du? Wo wachsen bei dir in der Nähe Hagebutten die nur auf dich warten ;)


Dein Darm wird es dir danken, und du wirst die Vorteile in deinem gesamten Wohlbefinden spüren.





27 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page